Aktivitäten

  

Co-Creation Workshop am 7. Mai 2021

Am 7. Mai laden wir alle teilnehmenden VHS-Lehrkräfte  zu einem ersten Workshop ein – ob digital, hybrid oder analog (in Essen) muss sich zeigen. Gemeinsam wollen wir Themen und Formate der AR-Ausstellung und der Digitalen Box festlegen:

  • Welche Europa-Themen sind für unsere Schüler*innen von Interesse? Welche Hintergrund-Infos soll die Box enthalten?
  • Wollen wir Videos, Audios – oder Kahoots? Welche Art lizenzfreier Bilder benötigen wir? Welche Programme und Apps kommen in die Box?

Praxis-Workshop am 24. September 2021

Bis September wird die Box bestückt  – und wir packen im zweiten Workshop probehalber mal alles aus, was drin ist:

  • Was kann man mit der Box machen?
  • Wie binden wir die Box in den Unterricht ein?
  • Wie funktioniert das mit der AR-Ausstellung?

Workshop AR-Ausstellung Anfang 2022

Bis Anfang 2022 haben alle VHS-Klassen mithilfe der Box jede Menge Videos, Podcasts, Interviews, Fotostrecken und Kahoots erstellt. Der dritte und letzte Workshop dreht sich ganz und gar um die Ausstellung(en), die sich mit diesen Materialien im virtuellen Raum zaubern lassen. Zaubern Sie mit!


Study-Trip nach Brüssel

Für alle Lehrkräfte, die das Projekt kontinuierlich mitgestaltet und –getragen haben, steht im Spätsommer 2022 ein gemeinsamer Study-Trip auf dem Programm. Zur Vertiefung der neu gewonnenen Kenntnisse. Und zur Vertiefung der neu geknüpften Netzwerke mit ebenfalls europabegeisterten Kolleg*innen. 

 

Mitmachen? Anmelden!