Unterrichtsmaterialien

  • Tour d'Europe 1: Thema Abfall
    Mit 626 kg pro Kopf liegt Deutschland bei den Haushaltsabfällen im EU-Vergleich weit vorn. Allerdings ist auch die deutsche Recyclingquote mit 66 Prozent EU-weit Spitze. Das liegt unter anderem an den bundesweiten Vorschriften zur Abfalltrennung. Die Recyclingquote soll jedoch noch weiter steigen.
  • Tour d'Europe 2: Thema CO2
    Bis 2030 will die Europäische Union den Ausstoß von Treibhausgasen um 40 Prozent gegenüber 1990 vermindern. Und mit dem so genannten “Green Deal” für alle Wirtschaftsbereiche will die EU bis 2050 erreichen, dass Europa zum ersten klimaneutralen Kontinent wird.
  • Tour d'Europe 3: Thema Regionale Lebensmittel
    In Europa haben regionale Spezialitäten eine Tradition, sie gehören zur Kultur. Deshalb schützt die EU die Herkunftsbezeichnung vieler Lebensmittel mit einem Siegel. Das soll sie vor Missbrauch bewahren. Damit versucht die Europäische Union die Einzigartigkeit dieser Produkte zu erhalten.
  • Tour d'Europe 4: Thema Euro
    Der Euro wurde 2002 als Bargeldwährung im Euroraum eingeführt. Die Euroländer übertrugen damit wichtige Entscheidungen an die Europäische Zentralbank, zum Beispiel über Zinsen und Kredite. Der Euro gilt als eines der wichtigsten europäischen Integrationsprojekte.
  • Tour d'Europe 5: Familie
    Die Achtung der Würde des Menschen gehört zu den zentralen Werten der Europäischen Union. In der Charta der Grundrechte ist in Artikel 21 darüber hinaus festgelegt, dass jegliche Diskriminierungen verboten sind.
  • Tour d'Europe 6: Arbeit
    Bereits im 18. und 19.Jahrhundert, mit nachhaltiger Wirkung dann im 20.Jahrhundert, erreichte die Frauenbewegung in Europa und Nordamerika wichtige Erfolge auf dem Weg zur Gleichberechtigung der Geschlechter, wie zum Beispiel das Wahlrecht für Frauen, Zugang zu Universitäten, das Recht auf …