Akademieleiterin/Akademieleiter (m/w/d)

Die Europäische Akademie Berlin e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Akademieleiterin/einen Akademieleiter (m/w/d).

Die Europäische Akademie Berlin (EAB) ist eine überparteiliche, unabhängige und gemeinnützige Einrichtung der Zivilgesellschaft mit dem Ziel der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

Seit ihrer Gründung 1963 setzt sie sich erfolgreich für Dialog und Völkerverständigung ein. Sie konzipiert, plant und führt Projekte durch, die – auch über die Grenzen der EU hinweg – internationale Begegnung, Austausch und (europa)politische Bildung fördern. Dabei verbindet sie die Geschichte des 20. Jahrhunderts mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die EAB vermittelt Wissen und Know-How, stiftet Diskurs und Bürgersinn und bietet capacity building-Maßnahmen, Kompetenztrainings sowie Beratungsleistungen für staatliche und zivilgesellschaftliche Multiplikator*innen und (nicht)staatliche Institutionen an.

Zur Akademie gehören eine Tagungsstätte und ein Hotel-/Service-Bereich, deren Mitarbeiter*innen Teil des Teams der Akademie sind. Weitere Informationen über die Akademie finden sich auf der Internetseite www.eab-berlin.eu.

Die Anforderungen und Aufgaben der Akademieleiterin/des Akademieleiters umfassen

  • die strategische Steuerung und programmatische Ausrichtung der Akademie
  • Personalführungsverantwortung für die gesamte Akademie
  • die Einwerbung von Drittmitteln und Zuwendungen
  • Gesamtverantwortung für die Finanzen und das wirtschaftliches Handeln der Akademie im Einklang mit dem Zuwendungsrecht
  • die Abstimmung mit dem Vorstand und den Mitgliedern des Trägervereins
  • Kommunikation nach innen und außen
  • Kooperation und Austausch mit Partnerorganisationen, Förderern und Zuwendungsgebern
  • Entwicklung (digitaler) Wissensangebote, politischer Bildungsformate und innovativer Dialog-und Verständigungsarbeit

Wir bieten einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Berliner Stadtteil Grunewald, die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und motivierten Team, engagierten Partnern sowie interessierten Teilnehmer*innen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 15 des TV-L für das Tarifgebiet

Wenn Sie Interesse haben, bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • gut abgeschlossenes Studium der Sozial-, Geistes- oder Kulturwissenschaften
  • Leitungs- und Führungserfahrung über mehrere Jahre
  • nachgewiesene Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • einschlägige Erfahrung in der Projekt- & Drittmittelakquise
  • nachgewiesene Erfahrung in der Budget-Verantwortung
  • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit Medien
  • sehr gute Kenntnisse der Europäischen Union, der europäischen Geschichte und Gegenwart sowie der deutschen Außen-, Europa- und Innenpolitik
  • ausgewiesene kommunikative Kompetenz
  • Mehrsprachigkeit, v.a. Englischkenntnisse in Wort und Schrift und eine weitere Sprache
  • hohe Sozialkompetenz
  • partizipativer Führungsstil

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – ausschließlich elektronisch – an bewerbung@eab-berlin.eu. Bitte stellen Sie uns Ihre Unterlagen in Form einer pdf-Datei zur Verfügung, die 8 MB nicht übersteigt.

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen

Margarete Neckerauer

Verwaltungsleitung

Bewerbungsschluss ist der 12. April 2020. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!