Potsdam - Von der Residenz der Preußen zur Landeshauptstadt Brandenburgs

Europäische Akademie Berlin

Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Germany

Bildungsurlaub
By registration
-
Schloss Cecilienhof

In Potsdam hat sich in den Jahrhunderten eine vielfältige Geschichte vollzogen. Beginnend mit der Bedeutung als Residenzstadt der Preußen, wo viele Schlösser und Parks entstanden sind. Herausragend war die Zeit von Friedrich II., der die Schlösser Sanssouci, das Neue Palais und weitere Kleinode im Park Sanssouci bauen ließ. In den verschiedenen Zeitepochen entstanden weitere bedeutende Bauwerke und Siedlungen wie das „Holländische Viertel“, die Siedlung „Alexandrowka“ mit der Kirche „Alexander-Newski“ oder das Schloss Cecilienhof im Neuen Garten. Weitere bedeutende Ereignisse wie der „Tag von Potsdam“ 1933 oder die „Potsdamer Konferenz“ 1945 haben großen Einfluss auf die Geschichte der Stadt, Deutschland und Europa gehabt. Die Entwicklung der Stadt in den Jahrhunderten bis hin zur Landeshauptstadt Brandenburgs hat die Stadt weiter geprägt. Potsdam als wichtige Filmmetropole im Stadtteil Babelsberg haben weitere Spuren im Stadtbild hinterlassen.

Wir wollen uns mit der vielfältigen Geschichte dieser Stadt beschäftigen und werden uns vor Ort ein Bild machen.

Presentation
Contact
Event registration

Event registration

Newsletter about events, activities and offers.