Green Your Life! (date tbc)

A Franco-German Study Trip on sustainability and climate protection
Seminar
By invitation after application
-
Green Your Life Teaserfoto

Mit der Entstehung der grenzüberschreitenden „Fridays for Future“-Bewegung festigt sich langsam das Bewusstsein für den Klimawandel in den Köpfen vieler Menschen, gewinnt medial an Bedeutung und wird mittlerweile vermehrt auch von politischen Parteien in den Fokus genommen.

Dass es gerade junge Menschen sind, die sich von Greta Thunbergs Engagement anstecken ließen, verwundert nicht: Sie wollen nicht länger dabei zusehen, wie die älteren Generationen ihre Zukunft aufs Spiel setzen und fordern Politiker*innen auf, endlich aktiv zu werden, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten und die globale Erwärmung auf unter 1,5° Celsius zu begrenzen.

Klimaschutz ist keine nationale, sondern eine internationale Aufgabe, das haben die Schüler*innen verstanden – und auch wir möchten uns dem Thema in einer grenzüberschreitenden Studienreise widmen. Dabei möchten wir uns nicht nur auf einer theoretischen Ebene mit Klimaschutz und Nachhaltigkeitsstrategien befassen, sondern ganz konkrete Wege aufzeichnen, welchen Beitrag jede*r einzelne für eine grünere Zukunft leisten kann.

Dabei soll Klimaschutz auch ganz konkret gelebt werden – dieser einwöchige grenzüberschreitende Workshop ist als Zugstudienreise konzipiert: Junge Menschen aus Deutschland und Frankreich werden im Sommer 2020 mit dem Zug von Freiburg über Genf nach Grenoble fahren, und an den drei Stationen nicht nur Hintergründe zum Klimawandel vermittelt bekommen, sondern auch ganz hautnah an praktischen Erlebnissen und in Werkstätten erfahren, wie sie in ihrem Alltag dazu beitragen können, das Klima zu schützen.

Tagungssprache: Französisch und Englisch. Die Teilnahme am Seminar kostet 100€.

Nähere Informationen folgen in Kürze.

Contact
Study management