Darf‘s ein bisschen grüner sein? Die digitale wirBOX: Neue Ansätze in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bismarckstraße 46/48
14193 Berlin
Deutschland

Co-Creation-Workshop für Berliner Lehrkräfte der Sekundarstufe und Multiplikator:innen aus dem Bildungsbereich
Workshop
Öffentliche Veranstaltung
-
wirBOX_Titelbild_go green

Umweltzerstörung und Klimawandel sind globale Phänomene, die uns in Europa vor akute Herausforderungen stellen und deren Auswirkungen in unserem direkten Umfeld spürbar sind. In der Schule. Zu Hause. Im Kiez. Obwohl die aktuellen Umweltprobleme unsere Leben gefährden, bleiben sie zu oft abstrakt und die wachsende Informationsflut einer immer komplexer werdenden Welt stellt nicht selten eine wesentliche Hürde bei der Auseinandersetzung mit dem Thema dar.

Wie also können wir die Wahrnehmung der jüngeren Generation – europäische Bürger:innen und Entscheidungsträger:innen von morgen – diesbezüglich schärfen? Wie fördern wir ihre Entscheidungsfähigkeit und unterstützen sie dabei, ihr Handeln nachhaltig zu reflektieren? Wie können wir sie stärken, selbst aktiv zu werden? Und: Welche Rolle können und sollen dabei digitale Technologien spielen?

Antworten auf diese Fragen bietet das Projekt wirBOX, eine Kooperation der Europäischen Akademie Berlin und wirBERLIN. Gemeinsam entwickeln wir auf der Basis moderner methodisch-didaktischer Ansätze innovative Zugänge, um komplexe klima- und umweltbezogene Fragestellungen praxisnah und zielgruppengerecht zu vermitteln. Die wirBOX ist eine digital abrufbare Materialsammlung und beinhaltet mediale Lernreisen in drei verschiedenen thematischen Dimensionen: Gutes Klima, bewusster Konsum und saubere Städte. Zusätzlich werden Klima- und Umweltphänomene mit VR-Brillen und 360-Grad-Videos erlebbar gemacht. Die wirBOX unterstützt Lehrkräfte dabei, sich im Unterricht gezielt mit Phänomenen, Ursachen und Folgen der Umweltverschmutzung und Klimaveränderung auseinanderzusetzen und konkrete Handlungsanregungen zu eruieren.

Gute Ideen müssen geprüft, getestet und multipliziert werden. In einem Co-Creation-Workshop möchten wir daher gemeinsam mit Berliner Lehrkräften der Sekundarstufe einen Prototyp der wirBOX testen und weiterentwickeln, um auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Lehrenden und Lernenden optimal einzugehen. Auch für Inspiration, Austausch und Vernetzung sorgt das Workshop-Programm.

Ihr Feedback ist gefragt! Seien Sie dabei und helfen Sie uns, die gemeinsame Zukunft etwas grüner zu gestalten!

Der Workshop findet Freitagnachmittag, den 13. Mai 2022, im Grünen Gewölbe der Europäischen Akademie Berlin statt.


Die Anmeldung zum Workshop erfolgt per E-Mail an info@wirbox.de.

Der Workshop ist mit der Nummer 22.1-105015 im Fortbildungsverzeichnis der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eingetragen und richtet sich an Berliner Lehrkräfte der Sekundarstufe sowie Multiplikator:innen aus dem Bildungsbereich. Dank der Unterstützung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ist die Teilnahme kostenfrei.


Projektpartner:

 

BMWK_Logo_2022
Projekte
Kontakt
Studienleitung
Newsletter zu Veranstaltungen, Aktivitäten und Angeboten.