Eurofeed – Medienethik für die Influencer*innen von morgen

Europäische Akademie Berlin

Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Deutschland

Accelerator Workshop: Fortbildung - Diskussion - Networking
Workshop
Per Anmeldung
-
Eurofeed Accelerator Workshop

Wer sich heute im digitalen Raum auf der Suche nach verlässlichen Informationen befindet, stößt schnell auf Hürden und Schwierigkeiten, die sich ohne solide Medien- und Informationskompetenz kaum bewältigen lassen. Wie erkenne ich frühzeitig, ob der content wahr oder falsch ist? Wo kann ich mich informieren und auf welche Inhalte darf ich mich verlassen? Welche Methoden kann ich anwenden, um mich im virtuellen Raum sicher zu bewegen?

Mit unserem neuen Format „Accelerator Workshop“ möchten wir gemeinsam mit Ihnen als Höhepunkt in unserem Projekt EUROFEED eine neue Form von Lehrkräfte-Fortbildung erproben. Im Dreischritt aus Fortbildung, Diskussion und Networking möchten wir Ihnen neue Lern- und Lehrmaterialien vorstellen, darüber mit Ihnen diskutieren und anschließend erfahren, wie wir uns in Zukunft erfolgreich vernetzen können.

Wir haben vier Module entwickelt, die Lehrkräften und Schüler*innen Methoden an die Hand geben, die eigene Medienkompetenz zu stärken und zu fördern. Gemeinsam erproben wir in unserem Workshop hilfreiches Werkzeug sowie praktische Tools im digitalen Raum und elaborieren darüber hinaus, wie sich die Methoden im Unterricht mit Schüler*innen anwenden lassen.

Networking für die Zukunft? Die nächsten Jahre bringen Herausforderungen mit sich, die wir heute noch nicht kennen. Dafür ist es notwendig, sich mit den passenden Personen über Lösungsansätze auszutauschen. Wie finden wie diese Unterstützung? Wie bauen wir gute Netzwerke auf? Wie können wir das Wissen von Fachleuten mit den Bedürfnissen des Schulalltags verbinden?

Erfahren Sie von einem echten Fachmann, was gutes Networking wirklich ausmacht.

Wenn Sie Lehrer*in sind und Interesse an einer Teilnahme an unserem Workshop haben, bitten wir Sie um frühzeitige Anmeldung per Mail an Paula Boden (paula.boden@eab-berlin.eu).

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg und durch das Auswärtige Amt statt.

Moderation
Kontakt
Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Newsletter zu Veranstaltungen, Aktivitäten und Angeboten.