Gefahr für die Demokratie? Künstliche Intelligenz und ihr Einfluss auf demokratische Systeme

Online-Bürgerdialog
Online-Diskussion
Öffentliche Veranstaltung
-
BuergerdialogKI

Künstliche Intelligenz ist bereits essentiell wichtig für unser gesellschaftliches Zusammenleben. Sie ermöglicht neue Formen der politischen Beteiligung, kann aber auch Gefahren im Hinblick auf Manipulation und Radikalisierung mit sich bringen. Die für eine Demokratie unabdingbare Meinungsvielfalt und der öffentliche Diskurs werden zunehmend beeinflusst von intermediären, KI-basierten Plattformen.  Der Bürgerdialog will Chancen und Risiken aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

  • Welche Gefahren stellen sich mit Blick auf den Schutz der Menschenrechte?
  • Vor welchen Herausforderungen steht unsere Parteiendemokratie?
  • Welche Initiativen plant der Europarat, um den Schutz zu verbessern?
  • Was tut die Bundesregierung, um entsprechende Initiativen zu befördern?

Diskutieren Sie mit

Moderation: Renate Krekeler-Koch, Europäische Akademie Berlin

Sie erreichen die Veranstaltung unter folgendem Link. Wir freuen uns über eine vorherige Anmeldung an Frau Claudia Fedur, cf[at]eab-berlin.eu.

Die Online-Diskussion findet via Zoom statt. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ggf. im Anschluss veröffentlicht werden.

Die Veranstaltung findet in mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes im Rahmen des Projektes „#EuropaRatmitTat“ statt.

Projekte
Moderation
Kontakt
Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung