Stipendium für Start-ups

Das Netzwerk-Stipendium für europäische Initiativen
Urkunde und Sekt für die Stipendiaten
© Europäische Akademie Berlin

Das Team der "Equal Care App" hat das erste EAB Startup Stipendium gewonnen. Die beiden Gründer*innen Johanna Zapata Fröhlich und Florian Ruland entwickeln ihre App zur Erläuterung und Bekämpfung der sogenannten Betreuungslücke. Dazu nutzen sie im Jahr 2020 Büroräume und Netzwerke der Europäischen Akademie Berlin.

+++ INTERVIEW MIT DEM GEWINNERTEAM 2020

Was sagt das Gewinnerteam vom letzten Jahr zu ihren Erfahrungen in der EAB? Dieses Kurz-Interview verrät mehr:

Interview dem Team der Equal Care App (Stipendium 2021)

 


Auf einen Blick

Die Europäische Akademie Berlin vergibt seit 2020 Jahresstipendien für junge Teams in der Frühphase der Gründung eines Vereins, einer Initiative oder einer anderen Organisationsform. Ein Jahr lang stehen den Gewinner*innen in der historischen Villa der EAB ein Büro, die Anbindung an einen seit 60 Jahren etablierten Bildungs- und Projektträger sowie dessen Netzwerke zur Verfügung.

Die Ziele der unterstützten Startups sollen zu Satzung und Zielen der EAB passen. Europa besser zu verstehen, es gemeinschaftlich zu gestalten und es gemeinsam mit anderen zu einem lebenswerteren Ort für alle zu machen, muss sich auch in den Zielen der Bewerber*innen widerspiegeln.

Ein Jahr lang stellen wir Ihnen kostenfrei ein Büro in der Bismarckallee. Wir vernetzen Sie mit unseren Zuwendungsgebern und Partnerorganisationen. Wenn Sie mögen, binden wir Sie in unsere Veranstaltungen und Projekte ein.

Wie läuft die Bewerbung?

Alle interessierten Teams können sich an einem Wettbewerb beteiligen, an dessen Ende ein Gewinnerteam von einer bunt gemischten und renommierten Jury ausgewählt wird. 

Ihre Bewerbung können Sie uns als 45-sekündiges Video, als 3000 Zeichen langen Text oder als 2-minütige Sprachnachricht senden. Wichtig ist, dass Sie sich, Ihre Idee und Ihre Ziele für das kommende Jahr konzise und mitreißend vorstellen.

Neben der individuellen Bewerbung haben die Berliner Hochschulen ein Vorschlagsrecht für je ein Team, das auf diese Weise direkt ins Finale des Wettbewerbs kommt.

Wie verläuft die Auswahl des Gewinnerteams?

Das Stipendium beginnt am 1. Januar und endet am 31. Dezember des gleichen Jahres. Während eines Pitch-Wettbewerbs zum Ende des Jahres werden die Gewinner*innen des folgenden Jahres ermittelt. Das Finale findet im Vorprogramm der ordentlichen Mitgliederversammlung der EAB statt.

Bisherige Stipendien

2020 - 1. PLATZ: Das Team der Equal Care App (Pressemitteilung)

Nächste Runde

Bewerbungen für das Stipendium im Jahr 2022 können ab sofort eingereicht werden. Der Wettbewerb endet mit einem Pitch im November 2021. Dort werden die Gewinner ermittelt.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Oktober 2021.

Kontakt