Aktuelles Hygienekonzept vom 24.11.2021

hygienekonzept

Unsere Hygiene-, Sicherheits- und Abstandsmaßnahmen auf einen Blick:


Herzlich willkommen! Wir freuen uns, Sie in der EAB begrüßen zu dürfen. Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden liegt uns am Herzen und hat für uns oberste Priorität. 


Allgemein:

  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist zu jedem Zeitpunkt einzuhalten.
  • Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske in allen öffentlichen Bereichen des Hauses.
  • Desinfektionsspender stehen in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung.
  • Gut sichtbare Hinweise auf Corona-Verhaltensregeln.
  • Alle öffentlichen Bereiche werden regelmäßig durchlüftet.
  • Lichtschalter, Türklinken, Armarturen, Handläufe etc. werden regelmäßig desinfiziert.
  • Rezeption und Essensausgabe sind mit Plexiglasscheiben ausgestattet.
  • Allen Mitarbeitenden der EAB stehen 2 Schnelltests pro Woche zur Verfügung. Sie achten sorgfältig auf ihre Gesundheit und melden Symptome umgehend.

Veranstaltungen:

  • Bei sämtlichen Veranstaltungen gilt der Nachweis derder 2G – Regelung (geimpt oder genesen)  . als Voraussetzung. Organisation, Kontrolle  und Dokumentation durch den Veranstalter. Ein Testnachweis reicht nicht aus.
  • Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2 Maske in den Tagungsräumen. Am Sitzplatz kann die Maske bei strikter Einhaltung der Abstandsregel abgenommen werden.
  • Anwesenheitsdokumentation durch den Veranstalter. Der Veranstalter stellt der EAB auf Nachfrage die Kontaktdaten der anwesenden Personen (Name, Anschrift und Mailadresse sowie Telefonnummer) zur Verfügung. Die Daten müssen 4 Wochen aufbewahrt werden.
  • Tagungsräume werden in jeder Pause gelüftet. Fenster und Türen sind während des laufenden Seminars regelmäßig zum Lüften zu öffnen. Unterstützend stellen wir gerne ein CO2-Messgerät zur Verfügung.
  • Vorhandene Lüftungsanlagen und mobile Luftreiniger sind mit den geforderten Aerosolfiltern ausgestattet und erlauben somit die Reduzierung des Mindestabstands.
  • Vor den Tagungsräumen befinden sich Desinfektionsspender.
  • Einbahnstraßensystem“ im Tagungsraum ROM.

Verpflegung:

  • Mund-Nase-Schutz darf nur am Tisch abgenommen werden.
  • Einbahnstraßensystem“ bei den Mahlzeiten im Buffetraum. Bodenmarkierungen zur Einhaltung des Abstands sind vorhanden.

Übernachten in der EAB:

  • Ab dem 27.11.2021 nur Beherbergung von Personen die vollständig geimpft oder genesen sind. Ein Testnachweis reicht nicht aus. Ausgenommen Kinder unter 6 Jahren.
  • Bezahlung erfolgt wenn möglich kontaktlos.
  • Reinigung der Zimmer erfolgt nur, wenn der Gast sich nicht im Zimmer aufhält.
Newsletter zu Veranstaltungen, Aktivitäten und Angeboten.