likeminds: german-turkish junior expert initiative

„likeminds: german-turkish junior expert initiative“ ist ein binationales Begegnungs- und Besucherprogramm in Deutschland und in der Türkei, das von der Robert Bosch Stiftung gefördert wird. Es verbindet junge Leistungsträger*innen, bringt sie in einen Dialog und vernetzt sie fachlich und persönlich.

Das Thema für 2016 lautet:
„Seeking security – in the age of human needs and global necessities“.

‘Sicherheit’ ist ein menschliches Grundbedürfnis und stellt die Menschen doch immer wieder vor neue Herausforderungen. Das Verständnis von Sicherheit hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt, hin zu der Vorstellung einer umfassenden ‚menschlichen Sicherheit‘ (‚human security‘). Dieser moderne Sicherheitsbegriff verknüpft auch angesichts der globalen Herausforderungen wie Migration, Terrorismus, Klimabedrohungen oder Wirtschaftskrisen die humanitären, ökologischen, militärischen und ökonomischen Dimensionen von Sicherheit, ohne den einzelnen Menschen und dessen individuelle Sicherheit, in Gestalt von garantierten Menschenrechten etwa, zu vernachlässigen.

Im diesjährigen likeminds-Programm nehmen wir die aktuellen Geschehnisse in Deutschland und in der Türkei zum Anlass, um über Sicherheit zu diskutieren. Was bedeutet Sicherheit im lokalen Zusammenhang? Welche Sicherheitsrisiken nehmen die deutsche und türkische Gesellschaft wahr? Welche individuellen und nationalen Sicherheitsinteressen stehen im Vordergrund? Wir wollen diskutieren, welche Dimensionen von Sicherheit in der türkischen oder deutschen Gesellschaft im Fokus stehen, welche Politikbereiche und Handlungsfelder berührt sind und wie die beiden Staaten und Gesellschaften Risiken von außen begegnen.

Wir wollen ebenso diskutieren, welche sicherheitspolitischen Interessen und Strategien angesichts der vernetzten Krisen in der internationalen Arena verfolgt werden. Wie reagieren wir auf die regionalen, europäischen und globalen Krisen, wie etwa die erzwungene Massenmigration oder versperrte Zugänge zu Wasser oder Bildung? Inwiefern sind Klima und Umwelt Sicherheitsfaktoren?

Die Initiative bietet eine einzigartige Gelegenheit, diese Themen mit Gleichgesinnten zu erörtern, sie mit Expert*innen und durch eigene Anschauung zu erweitern und zu vertiefen. Als Teilnehmer*in können Sie „eintauchen“ in Diskurse und politische Prozesse und sich ausführlich mit diesem Schlüsselthema befassen.

Das Programm besteht aus drei Komponenten:
likeminds 2015 – „Energy – fuel for economies, states and societies“
likeminds 2014 – „Getting involved: Social Movements and Participation“
likeminds 2013 – „Trading potentials: Shaping economic life and connecting cultures“
likeminds 2012 – „Mobility today“
likeminds 2011– „Conducting Foreign Policy in a Globalized World“

Ansprechpartnerin

Ute Böhr

Ute Böhr

Senior Project Manager