Aktiv werden!

In diesem Sommer werden wir eine Geocaching-Aktivität zum Thema „Berlin verbindet Europa“ entwerfen. Mit Hilfe der Actionbound-App entwickeln wir eine Stadtrallye, um Berlin und seine Partnerstädte vor Ort erlebbarer zu machen.

Und da kommen Sie ins Spiel!

Wir suchen kreative engagierte Bürger*innen, die mithelfen möchten, diese Stadtrallye zu entwickeln. Es gilt, zusammen eine interessante Route zu entwickeln, die Nutzer der App auf eine abwechslungsreiche Tour durch Berlin zu schicken und sich darüber hinaus Fragen und Aktionen zu überlegen, die an jedem einzelnen Wegepunkt zu absolvieren sind. Sie helfen also nicht nur dabei, Ihre Stadt für andere erfahrbar zu machen, sondern lernen gleichzeitig etwas über die verschiedenen Partnerstädte Berlins. Eine Win-Win Situation also!

Sie möchten mitmachen? Schreiben Sie bitte bis zum 18. Juni eine Email, in der Sie sich kurz vorstellen, an Claudia Fedur, cf@eab-berlin.eu

Ein erstes Treffen aller Teilnehmer*innen wird am Freitag, den 22. Juni 2018 um  17.30 Uhr in der Europäischen Akademie Berlin stattfinden, bei dem Ihre Ideen gesammelt werden. Im Anschluss entwickelt das Team der Europäischen Akademie Berlin einen Prototyp der Geocaching-Aktivität, der von Ihnen getestet wird. Ein zweites Treffen, bei dem Sie uns Ihr Feedback zum Prototyp mitteilen können, wird am Dienstag, den 14. August 2018 ab 17.00 Uhr in der Europäischen Akademie Berlin stattfinden.

 

Ansprechpartnerin

Claudia Rehrs

Claudia Fedur

Senior Project Manager